Mit TZI professionell handeln – in meinem Globe

Kategorie:

Beschreibung

Der Supervisionskurs hat zum Ziel, das eigene professionelle Handeln mit TZI  zu reflektieren, zu vertiefen und zu erweitern. Er bietet den Teilnehmer/innen die Gelegenheit, Situationen aus ihrer Praxis gemeinsam mit anderen zu untersuchen. Mit unterschiedlichen Formen von Fallarbeit werden diese Praxissituationen bearbeitet. Die Vielfalt der TZI - Arbeitsweisen ermöglicht den Teilnehmer/innen, ihr methodisches Repertoire zu erweitern.

Dabei soll besonders der Faktor „Globe“ in den Blick genommen und überprüft werden. Hintergrund ist die Annahme, dass eine Präzisierung dieses Begriffes unsere Möglichkeiten im Umgang mit diesem Faktor gravierend erweitern könnte.

Zu professionellem Handeln mit TZI gehören auch die Fähigkeiten der Distanzierung und der Metakommunikation. Dazu werden wir mehrmals den Prozess der Kursgruppe reflektieren und auch auf diesem Weg die Kompetenz der Prozessanalyse schulen.

Leitung
Wann? Wo?
Ort: 
Johannes Schlössl der Pallottiner, 5020 Salzburg
Termin: 
Freitag, 1. Juni 2012, 15:00 Uhr bis Dienstag, 5. Juni 2012, 13:00 Uhr
Weitere Informationen

Kurskosten: 470,00 EUR (inkl. 0% MwSt.) / Nichtmitglied; 420,00 EUR (inkl. 0% MwSt.) / Mitglied; Frühbucherrabatt siehe www.tzi-supervision.eu

Aufenthaltskosten: EZ/VP ca. 64 EUR DZ/VP ca. 59 EUR

maximale TN-Zahl: 20

Kursart: Supervisionskurse - S

Voraussetzungen: TZI-Zertifikat oder mindestens 3 TZI-Kurse

Anmeldung: bis 05.04.2012 beim RCI International

Die Geschäftsbedingungen der Tagungshäuser lassen keine kurzfristigen Stornierungen zu. Um hohe Ausfallgebühren zu vermeiden, entscheidet die Kursleitung zu diesem Termin, ob die Anzahl der gemeldeten TeilnehmerInnen groß genug ist, um im Sinne der TZI arbeiten zu können. Deshalb ist es wichtig, sich vor diesem Termin anzumelden, auch wenn eine spätere Anmeldung gegebenenfalls noch möglich ist.