Warnmeldung

Dieses Formular ist für Eingaben gesperrt.

Misch Dich ein!?

Kategorie:

Beschreibung

Flüchtlingskrise, soziale Ungleichheit, Terrorismus, Umweltverschmutzung, Klimaveränderung, Bienensterben, Hunger, Armut, Leistungsdruck, Körperkult u.v.m.

Wir sind tagtäglich mit der Komplexität unserer sich rasant verändernden globalisierten Welt konfrontiert. Dies fordert uns laufend heraus.

Was wollen wir wirklich wissen?
Was wollen wir uns zumuten?
Müssen wir die Dinge, die uns betroffen machen so hinnehmen wie sie sind oder können wir sie beeinflussen und etwas verändern? Und ab wann müssen wir uns einmischen und Einfluss nehmen?

„Ich bin nicht allmächtig; ich bin nicht ohnmächtig; ich bin partiell mächtig“ – mit dieser Perspektive begegnete Ruth Cohn einer möglichen Resignation, gegen globale Entwicklungen als Individuum nichts ausrichten zu können. Dennoch wollte Ruth Cohn die Aufforderung „Misch Dich ein!“ nicht als Postulat der TZI formulieren.

In der Frühjahrswerkstadt wollen wir dieses Spannungsfeld zwischen Verantwortung und Überforderung unter die Lupe nehmen, uns mit Ruth Cohns Argumenten auseinandersetzen, um gemeinsam gelebte Handlungsspielräume neu wahrzunehmen und zu erweitern. 

Leitung
Wann? Wo?
Ort: 
Bildungshaus St. Virgil, Salzburg
Termin: 
Freitag, 10. März 2017, 17:00 Uhr bis Sonntag, 12. März 2017, 12:30 Uhr
Weitere Informationen

Teilnahmegebühr: keine, gerne eine freiwillige Spende für die Raummiete

Aufenthaltskosten/Person/Nacht:
EZ mit Frühstück € 82,-
EZ mit Halbpension € 94,-
EZ mit Vollpension € 102,- 

Doppelzimmer auf Anfrage

Mittagessen (Buffet) € 14,50
Abendessen (Buffet) € 11,40

 

maximale TN-Zahl: 30

Informationen zur Anmeldung: Wolfgang Purucker, Wolfgang.Purucker@consult-purucker.com, Mobil +43 664 382 1010

Sonstiges: Übernachtungsmöglichkeit gibt es direkt im Tagungshaus St. Virgil. Unter +43 662 65901-0 oder reservierung@virgil.at können Sie Ihr Zimmer direkt buchen.