Mein Frau-Sein, mein Mann-Sein – unsere weibliche / männliche Identität

Kategorie: 
Beschreibung

Als Mädchen / Bub geboren und erzogen…. zur Frau / zum Mann geworden.
Welche gesellschaftlich bedingten Rollen und Vorbilder haben mich in meinem Frau-Sein / Mann-Sein geprägt?
Wie bestimmt mein Frau-Sein / mein Mann-Sein meine privaten und beruflichen Beziehungen? Welche geschlechtsspezifischen Verhaltensmuster leben wir?
Gibt es typisch männliche und weibliche Biografien? Und eine typisch männliche und weibliche Sprache?

Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede können wir erkennen?

Ziel des Seminars

  • unsere Identität als Frau / Mann besser begreifen und bewusster leben
  • einengende geschlechtsspezifische Muster erkennen und lösen
  • Beziehungskompetenzen erweitern und gegenseitiges Verstehen vertiefen


Die Teilnehmer/innen sind eingeladen, ihre persönlichen Erfahrungen und Anliegen mitzubringen.
Die Teilnahme empfehle ich auch (Ehe)Paaren.

Leitung
Wann? Wo?
Ort: 
Institut für Ethik und Recht in der Medizin, 1090 Wien
Termin: 
Freitag, 31. August 2012, 15:00 Uhr bis Sonntag, 2. September 2012, 14:00 Uhr
Weitere Informationen

Kurskosten: 250,00 EUR (inkl. 0% MwSt.)

maximale TN-Zahl: 12

Kursart: Persönlichkeitskurse - P

Anrechenbar als halber P-Kurs mir 10 Einheiten à 1,5 Std.

Anmeldung: bis 24.08.2012 beim RCI International

Arbeitszeiten:
           Fr 15.00 – 18.30 Uhr;  
           Sa 9.00 – 13.00 und 14.30 – 18.30 Uhr;
           So 9.00 – 14.00 Uhr

Anrechenbar als P-Kurs mir 24 Einheiten à 1,5 Std.

Bitte für Unterkunft und Verpflegung selbst sorgen. Mittagessen in nahe gelegenen Gasthöfen möglich.

Bei Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an Herta Plattner.