Selbsterkenntnis und Menschenkenntnis

Kategorie:

Beschreibung
Kenntnisse über Menschen erwerben wir im Laufe unseres Lebens über Beobachtungen und Erfahrungen, über die Selbstwahrnehmung und über das sich selbst bewusster werden. Und doch kommt es zu Fehleinschätzungen. Wer kennt sie nicht, den schwierigen Kollegen, die verständnislose Partnerin usw.
Wir werden im Seminar den Blick auf uns selbst  und auf Fremdes lenken, um die Verschiedenartigkeit von Handlungen, Gefühlen, Ängsten und Wünschen zu verstehen.
Dazu werden wir:
· uns Kenntnisse über die verschiedenen Persönlichkeitsstrukturen, deren Stärken und Konfliktpotentiale aneignen,
· >unrealistische< Assoziationen, Phantasien und Gedanken gegenüber anderen (Übertragung) erkennen und uns der Reaktionen darauf (Gegenübertragung) bewusst werden,
·  Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung vertiefen.
Alle diese Phänomene  fließen in unsere zwischenmenschlichen  Beziehungen ein. Kenntnisse darüber tragen so zu einem größeren Verstehen von uns selbst (Selbsterkenntnis) und auch von anderen (Menschenkenntnis) bei.
Leitung
Irmgard Brake
Wann? Wo?
Ort: 
St. Virgil Salzburg, Ernst-Grein-Str. 14, 5026 Salzburg
Termin: 
Montag, 26. Oktober 2020, 10:30 Uhr bis Freitag, 30. Oktober 2020, 12:30 Uhr
Weitere Informationen

Kursart: Persönlichkeitskurs - P

Maximale TN-Zahl: 16

Kurskosten: Nichtmitglieder: 455,00 EUR
Mitglieder: 455,00 EUR

Aufenthaltskosten: EZ/VP ca. 70 EUR; DZ/VP ca. 57 EUR

Anmeldung: bis 30.09.2020 beim RCI International

Erläuterung zur Anmeldefrist: Die Geschäftsbedingungen der Tagungshäuser lassen keine kurzfristigen Stornierungen zu. Um hohe Ausfallgebühren zu vermeiden, entscheidet die Kursleitung zum Termin des Anmeldeschlusses, ob die Anzahl der gemeldeten Teilnehmenden groß genug ist, um im Sinne der TZI arbeiten zu können. Deshalb ist es wichtig, sich vor diesem Termin anzumelden, auch wenn eine spätere Anmeldung gegebenenfalls noch möglich ist.