Einladung zum virtuellen TZI-Café am 13.5.2020: "Zukunft des Vereins RCI-Österreich"

THEMA: Wozu brauche ich/brauchen wir den Verein RCI-Österreich?

Bei der Mitgliederversammlung des RCI Anfang März 20 – noch vor Corona - haben wir, Vorständinnen des RCI Österreich, die anwesenden Mitglieder informiert, dass wir uns in einer strukturellen Krise befinden. Wir haben 12 Indikatoren entwickelt, an denen wir den Zustand des Vereines messen und haben festgestellt, da steht zu viel auf Rot.
Vor allem wenn wir Richtung Zukunft schauen.

Wir möchten darüber mit Euch ins Gespräch kommen und laden Euch daher herzlich zu unserem ersten virtuellen "Krisenstab" ein.

Teilnehmen können sowohl Mitglieder des RCI-Österreich als auch Menschen, die sich für TZI interessieren.

Gastgeberinnen: Andrea Bauer, Irene Kernthaler-Moser, Andrea Rabeder, Elisa Staub, Andrea Udl (Vorständinnen RCI Österreich)

Wir haben einen Notizblock des Krisenstabes eingerichtet, wo in den nächsten Tagen Informationen zu diesem ersten Treffen zu finden sind.
Edupad: https://edupad.ch/p/3ZP27dTACu
Ihr seid herzlich eingeladen, zu kommentieren und Euch auch schriftlich zu beteiligen.

Zeit: Mittwoch 13.5.2020, von 16.00 bis 18.00 Uhr
Ort: virtuell - der Link wird noch veröffentlicht

Anmeldung bitte unter kommunikation@rci.at