Das war die Frühjahrstagung 2013

Rainer Kinast

TZI im Gespräch mit der Existenzanalyse

Die Frühjahrstagung ist für uns TZIlerInnen eine Tankstelle. Nach Abschluss der Ausbildung ist dieser jährliche Termin eine gute Möglichkeit wieder an die TZI-Community anzudocken.

Entsprechend anregend und lustvoll ist es daher auch immer. Diesmal brachte uns Rainer Kinast, Existenzanalytiker und Wertemanager der Vinzenzgruppe, in verdichteter Form einen Vormittag lang, die drei Wege zum Sinn näher und zeigte uns den Zusammenhang zu Organisationen.

Die magnetische Anziehungskraft der "leuchtenden Wozus" als schöpferischer Wert, der Sonnenschein am Bahnsteig als Erlebniswert und die Möglichkeit Humor zu bewahren, wenn sonst nichts mehr geht als Einstellungswert haben uns durch das ganze Wochenende getragen. Zur Entwicklung der Chairperson erscheint uns dieser Ansatz sehr hilfreich.