TZI nach Ruth C. Cohn und die (Neu-)organisation des RCI: Was schlägt sich, was verträgt sich?

Was Ruth C. Cohn (vielleicht) am Herzen lag und wie sich das RCI heute und
morgen organisieren könnte. Was geht mich das an?
Mit Matthias Scharer und Irene Kernthaler-Moser
 
Das Ruth Cohn Institute International hat sich aus guten Gründen eine
Organisationsentwicklung verordnet. Irene ist Vorsitzende von
RCI-Österreich, Matthias ist (noch) im Board von RCI-International.
 „Was geht das mich an!?“, kannst Du verschieden deuten: „Mir geht
die Organisationsentwicklung des RCI längst auf den Wecker; trotzdem bin
ich neugierig, was es 2018 zu diskutieren gibt.“  „Eigentlich weiß ich
wenig/nichts davon - ich will mich daher informieren und einmischen.“
 „Es ist höchste Zeit, dass das RCI sich wieder weiterentwickelt – ich
habe ein paar tolle Ideen und Vorschläge.“ Jedenfalls besteht Gelegenheit
sich untereinander und mit den beiden, die durchaus unterschiedliche
Positionen zur Organisationsentwicklung des RCI vertreten, auszutauschen.

Wann? Am Donnerstag, 25.1.2018, 18:00
Wo? Bürogemeinschaft Diesterweg, Diesterweggasse 9, 1140 Wien

Fragen und Anmeldung bitte an ausbildung@rci.at

Wir freuen uns auf Deine/Ihre Ideen und Gedanken zur Weiterentwicklung des
RCI!