Peergroup 2014 -

Peergroup 2014

Peergroups gibt es in allen Ländern, die meisten in Deutschland, da es dort die meiste Nachfrage gibt. Ich selbst bin auf dem Weg zum Diplom und würde es bevorzugen, wenn ich nicht so weit reisen müsste. Daher die Idee unsere Kompetenzen und Kräfte zu bündeln und umweltbewusst sowie Ressourcen schonend eine Peergroup in Österreich zu starten!

Für die Durchführugn sind 6-12 Personen vorgesehen. Dies macht Sinn, weil so das voneinander Lernen gut gesichert ist und die Kosten für die begleiteten Supervisionseinheiten gut zu tragen sind.

Der Arbeitsumfgang der Peergroup umfasst 20 AE (Arbeitseinheiten) á 90 Min ohne und 20 AE mit Supervision. Der Zeitraum selbst kann gemeinsam gewählt werden.

Weitere Informationen zur Diplomausbildung sind hier zu finden!

Wichtig für alle, die noch keinen KWS (Konzept-Workshop: dies ist der Startworkshop für die Diplomausbildung) gemacht haben. 1/3 der vorgeschriebenen Arbeitseinheiten einer Peergrouop können auch vor dem KWS absolviert werden!

Derzeit gibt es vier Interessierte und wir freuen uns, wenn du mit dabei wärst!

Wenn du dich für die Peergroup interessierst oder große Lust hast mitzumachen, so kannst du dich gerne an mich, Wolfgang Purucker, wenden. Ich freue mich.

 

PS: Bitte weitersagen!